lic. iur. Esther Küng

lic. iur. Esther Küng

Rechts­an­wältin
Fach­an­wältin SAV Fami­li­en­recht
Medi­atorin SAV

Esther Küng verfügt seit 1991 über das Anwaltspa­tent. Im Jahr 2008 hat sie zusätz­lich den Spezi­al­titel Fach­an­wältin SAV Fami­li­en­recht des Schwei­ze­ri­schen Anwalts­ver­bandes erworben. Sie ist spezi­ali­siert in sämt­li­chen Fragen des Fami­li­en­rechts, insbe­son­dere im Bereich des Schei­dungs- und Tren­nungs­rechts. Als zerti­fi­zierte Kinder­an­wältin des Vereins Kinder­an­walt­schaft Schweiz vertritt sie auch Kinder in fami­li­en­recht­li­chen Gerichts­ver­fahren.

Esther Küng hat lang­jäh­rige Erfah­rung als Rechts­ver­tre­terin vor Gericht, bei jegli­cher Art von ausser­ge­richt­li­cher Konflikt­bei­le­gung und in der Abgabe von Zweit­mei­nungen, z. B. im Rahmen einer laufenden Media­tion. Ange­boten wird eine umfas­sende vorpro­zes­suale und prozes­suale Bera­tung in sämt­li­chen Belangen einer mögli­chen Schei­dung/Tren­nung sowie in weiteren Berei­chen des Fami­li­en­rechts.

Daneben ist Esther Küng regel­mässig als Medi­atorin tätig und leistet Unter­stüt­zung auf dem Weg zu einver­nehm­li­chen, auf die indi­vi­du­ellen Bedürf­nisse der Parteien zuge­schnit­tenen Lösungen. Je nach Wunsch ist eine engma­schig geführte oder eine offene Form der Media­tion möglich. In ihrer lang­jäh­rigen Arbeit als Anwältin, in ihrer poli­ti­schen Tätig­keit sowie mit dem Einsitz in verschie­denen Gremien hat sich Esther Küng ein enga­giertes Auftreten und fundierte Verhand­lungs­er­fah­rung ange­eignet.

Juris­ti­scher Werde­gang

1988
Abschluss Rechts­stu­dium mit magna cum laude an der Univer­sität Zürich (lic. iur.)
1989–1993
Gerichts­schrei­berin am Bezirks­ge­richt Baden und a. o. Gerichts­schrei­berin am Ober­ge­richt des Kantons Aargau
1993
Anwaltspa­tent des Kantons Aargau
1993
Grün­dung und Teil­ha­berin der Kanzlei Küng & Metzler, heute Küng Metzler Treyer
seit 2007
Medi­atorin SAV
2007/08
CAS Fami­li­en­recht (Univer­si­täten Zürich und Frei­burg)
seit 2008
Fach­an­wältin SAV Fami­li­en­recht

Neben­be­ruf­liche und poli­ti­sche Tätig­keiten in der Vergan­gen­heit (Auswahl)

Gross­rätin, Präsi­dentin der Schutz­auf­sichts­kom­mis­sion, Präsi­dentin Frau­en­haus Aargau, Lehr­auf­trag an der Fach­hoch­schule Aargau, diverse Vorstand­stä­tig­keiten, Stif­tungs­rats­mit­glied Alters­wohn­zen­trum Gäss­lia­cker